inkstartattoo.ch

Tattoo, Tattoostudio,Tätowierungen

Pflegeanleitung

Das neu entstandene Tattoo ist mit einem Folienverband abgedeckt, der die Infektionsgefahr minimieren soll und ein zu schnelles Austrocknen sowie übermäßige Krustenbildung verhindern soll. Der Verband sollte erst nach ca.3 Stunden vorsichtig abgelöst werden. Das Tattoo sollte dann von Hand schonend mit lauwarmen Wasser und etwas PH-neutraler Seife abgewaschen werden, nicht trocken rubbeln sondern nur mit einem Haushaltsrollenpapier trocken tupfen, danach dünn mit Bepanthen salbe eincremen.

Diesen Vorgang solltest Du die ersten Tage alle 3-4 Stunde wiederholen. Das wiederholte abwaschen von ausgetretener Wundflüssigkeit soll eine zu starke Verkrustung vermeiden. Sollte sich trotz gutem eincremen eine harte Kruste bilden, auf keinen Fall weg kratzen, sonst wird das Tattoo beschädigt und es entstehen Löcher. Die Kruste muss von alleine abfallen! Nach einigen Tagen löst sich die Oberhaut ab, ähnlich wie bei einem Sonnenbrand. Die nächsten 4-5 Wochen das Tattoo ca. 3 mal pro Tag mit einer dünnen Schicht eincremen. Achtung: wer es beim eincremen übertreibt riskiert ein Aufweichen und schlechte Abheilung.

Schwimmbad, Sauna und Vollbäder sollte man 4-6 Wochen ausfallen lassen. Duschen ist erlaubt, aber nicht trocken rubbeln sondern trocken tupfen. Auf frische Tattoo`s sollten keine enge, rauhe oder synthetische Kleidung getragen werden, dies könnte zur Verklebung oder Reizung des Tattoo`s führen. !!!Auf keinen Fall kratzen!!! Egal wie stark es juckt, jucken gehört zum Abheilprozess. Durch die neue Haut erscheint das Tattoo zunächst etwas milchig und transparent. Neue Haut ist meist sehr empfindlich, deshalb so lange wie möglich auf direkte Sonneneinstrahlung verzichten (4-6-Wochen). Gleiches gilt auch für das Solarium.

Generell gilt es, viel Sonne lässt das Tattoo sehr schnell „altern“, also im Urlaub und beim Sonnenbad auf Sunblocker oder Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor zugreifen.

Komm nach etwa 4 – 5 Wochen noch einmal im Studio vorbei, damit wir uns Dein Tattoo ansehen und einen eventuellen Nachstechtermin vereinbaren können.